Bürgerhaushalt

Der Bürgerhaushalt ist ein Instrument der Bürgerbeteiligung. Die Bürgerinnen und Bürger können dabei Vorschläge für umzusetzende Projekte machen. Sie können so mitbestimmen, wie die öffentlichen Gelder verwendet werden. Eppan hat im Jahr 2022 seinen ersten Bürgerhaushalt durchgeführt. Nun startet im März 2024 die zweite Ausgabe des Bürgerhaushalts.

Alle Eppaner*innen sind aufgerufen Vorschläge für eine Investition einzubringen, die von der Gemeindeverwaltung umgesetzt werden sollten. Die Gemeinde Eppan stellt für den Bürgerhaushalt 2024 einen Gesamtbetrag von 50.000,00 Euro (inkl. 22% MwSt.) zur Verfügung.

Hier geht es zum Leitfaden mit detaillierten Informationen zum Bürgerhaushalt und hier findet ihr die Broschüre mit allen wichtigen Infos auf einen Blick. 

Hast du Fragen zum Bürgerhaushalt oder konkret zu deiner Projektidee? Kontaktiere gerne das Finanzamt der Gemeinde Eppan oder komme zu einem der folgenden beiden Informationstermine und sprich direkt mit der Arbeitsgruppe: Am 8. und 12. April 2024 von 18:00 bis 20:00 Uhr findest du uns im 3. Stock des Rathauses.

Vorschlag einreichen

Die Vorschläge können mittels eines entsprechenden Formulars (online oder auf Papier) vom 25. März bis zum 29. April 2024 eingereicht werden.

Vorschlag online einreichen: Das Formular muss online ausgefüllt werden. Dem Formular kann EINE Datei beigefügt werden. Will man mehrere Dateien (z.B. Pläne, Erläuterungen) beifügen, dann müssen diese Dateien zuvor in einer einzigen Datei archiviert (gezippt) werden. Die beigefügten Dateien werden von der Gemeinde zusammen mit einigen Angaben aus dem ausgefülltem Formular veröffentlicht. Deshalb sollte jede beigefügte Datei bevorzugt im Format .PDF gespeichert sein.

Vorschlag auf Papier einreichen: Das Formular muss heruntergeladen und auf Papier ausgedruckt werden. Dem Formular können mehrere Dokumente beigefügt werden, die ebenfalls in gedruckter Version vorliegen (nicht größer als Format A0). Das ausgefüllte Formular und die beigefügten Dokumente müssen im Zimmer Nr. 1 (Erdgeschoss des Rathauses) abgegeben werden. Die beigefügten Dokumente werden anschließend von der Gemeinde eingescannt und zusammen mit einigen Angaben aus dem Formular veröffentlicht.

Jeder eingereichte Vorschlag wird nach Ablauf der Einreichfrist von der zuständigen Kommission auf seine rechtliche, technische und finanzielle Machbarkeit sowie Zweckbestimmung geprüft.

Vorschläge für den Bürgerhaushalt 2024 

Am Samstag, 25. Mai 2024 werden alle zugelassenen Vorschläge im Rahmen einer öffentlichen Bürgerversammlung im Lanserhaus vorgestellt.

Abstimmung

Abstimmung

Die Abstimmung über die Projekte des Bürgerhaushalts ist ab dem 27. Mai 2024 (9:00 Uhr) bis zum 10. Juni 2024 (12:00 Uhr) möglich. Die Abstimmung erfolgt online mittels Angabe der eigenen Steuernummer. Abstimmen darf, wer das 16. Lebensjahr vollendet und seinen Wohnsitz in Eppan a.d.W.  hat. Es können bis zu zwei Vorschläge gewählt werden. Die angegebene Steuernummer wird nicht bekannt gegeben. Bei Fehlverhalten oder der unbefugten Nutzung von Daten Dritter behält sich die Gemeindeverwaltung etwaige Sanktionen vor.

  • Online Abstimmung

Ergebnis der Abstimmung

Die abgegebenen Stimmen werden auf ihre Gültigkeit geprüft: Nicht gezählt werden Stimmen von Abstimmenden, welche das Mindestalter nicht erreicht haben. Hat jemand mehrfach abgestimmt und dabei dieselben Vorschläge gewählt, dann wird nur eine Abstimmung gezählt. Hat jemand mehrfach abgestimmt und dabei mehr als zwei Vorschläge gewählt, dann wird keine Stimme gezählt.

  • Ergebnis

Zuständig

Formulare

DEU